Connect with us

Aktienjagd Insider

Der Markt explodiert: Graph Blockchain entwickelt sich zum NFT-Technologieführer

Den Defi- und NFT-Spezialisten Graph Blockchain Inc. hatten wir Ihnen erstmals bereits vor gut einem Monat, nämlich genau am 20. Juli 2021 präsentiert. Damals stand der Aktienkurs noch bei lächerlichen 0,05 Can$. Damit haben wir bei unserer Erstvorstellung (hier noch einmal der Link zum Nachlesen) genau das Jahrestief getroffen und seit unserer Vorstellung hat sich die Aktie mit einer aufs Parkett gelegten Performance von bis zu + 90 Prozent Kursgewinn in der Spitze äußerst positiv und wie von uns prognostiziert entwickelt. Herzlichen Glückwunsch an alle Investierten!

In der letzten Woche erhielt unsere Redaktion dann allerdings auch vermehrt Leseranfragen, ob es Graph Blockchain „noch weitergeht“ oder ob die Story bereits „durch ist“.

Wir können nur sagen: Unserer Meinung nach geht es bei Graph Blockchain gerade erst los!

Graph Blockchain (WKN: A2N88L, ISIN: CA3886591047, Frankfurter Symbol: RT5A)

52-Wochen Chart Graph Blockchain, Börse Kanada, Quelle: Bigcharts

Denn nicht nur ist es bis zum bisherigen 52-Wochenhoch von 0,49 Can$ noch ein weiter Weg, der viel Platz lässt für weitere Kurszuwächse; insbesondere die zunehmend besser werdenden News des Unternehmens zeigen die Richtung an!

Denn gerade vor ein paar Minuten kam nun schon wieder eine weitere Hammermeldung dazu:

24.08.2021: Die NFT-Plattform von New World bietet Motion Capture-Technologie zur Erstellung einzigartiger NFTs

New World Inc., die auf Augmented Reality-Kunst fokussierte Unternehmenstochter von Graph Blockchain wird nun auch „Animierte NFTs“ entwickeln und vermarkten!

Für Krypto-Unwissende scheint dies kein großer Deal zu sein – aber eingefleischte Krypto-Junkies wissen es besser: Das wird ein ganz großes Ding!

Nicht umsonst wird das erste animierte NFT-Kunstwerk in Zusammenarbeit mit der UFC-Ikone Ariane Lipsky entwickelt. Lipsky hat dazu Ihre Schläge und Tritte elektronisch aufzeichnen lassen und diese werden nun auf ein in einer AR – Augmented Reality-Umgebung erlebbares NFT-Kunstwerk übertragen.


Zum Vergleich:

Bislang sahen NFT-Kunstwerke (hier am Beispiel der begehrten „CryptoPunks“) häufig so aus – eine pixelige Graphic ohne jedwede Animation:

Allein für den CryptoPunk Nummer 7.523 (ähnlich aussehend wie der blaue CryptoPunk in der unteren Reihe, vierter von link, aber mit einer Corona-Maske verziert) wurden bei einer Auktion unglaubliche 11,7 Millionen US-Dollar bezahlt.

Für NFTs haben Sammler im vergangenen Jahr immer wieder aberwitzige Summen ausgegeben.

Unter dem Namen CryptoPunks veröffentlichte das Krypto-Starup Larva Labs im Jahr 2017 exakt 10.000 algorithmisch generierte Pixelgesichter als NFT.

Während die 10.000 Bildchen innerhalb der ersten drei Jahre insgesamt knapp 866.000 US-Dollar umsetzen konnten, erreichten die Umsätze mit den CryptoPunks zum bisherigen Höhepunkt des NFT-Hypes Ende Juli 2021 innerhalb von nur 24 Stunden den Wert von 55 Millionen Dollar.

Die animierten NFTs von Graph Blockchain sind unserer Ansicht nach viel ansprechender – auch für eine breitere Masse – und eröffnen durch den AR-Aspekt eine ganz neue Erlebniswelt und somit auch neue innovative (und lukrative…) Geschäftsfelder.

Und auch in der vergangenen Woche konnte das Unternehmen bereits erneut punkten:

17.08.2021: Die NFT-Plattform von New World testet erfolgreich 1.000.000 gleichzeitige Nutzer in der App

Auf der NFT-Plattform der Unternehmenstochter New World wurde ein erfolgreicher Testlauf mit 1 Millionen gleichzeitigen Nutzern durchgeführt!

Das alles lässt aus unserer Sicht nur einen Schluss zu:

Graph Blockchain will Technologieführer im boomenden NFT-Segment werden!

Verzeihen Sie unsere Ausdrucksweise, aber NFT’s sind der nächste „Heiße Scheiß“.

Gerade am vergangenen Wochenende wurde vom Krypto-Mogul Justin Sun folgender Tweet veröffentlicht:

Quelle: Justin Sun auf Twitter

Genau 611.710 US-Dollar hat er für einen „EtherRock“ NFT bezahlt – ein Stück Clipart aus einem der ersten NFT-Kunstprojekte des Jahres 2017.

Und auch diese Grafik verdeutlicht das stark ansteigende Interesse an NFTs:

Quelle: Coin Metrics Network Data Pro

OpenSea ist übrigens eine NFT-Plattform, die noch im März 2021 eine 23-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde abgeschlossen hat und an der auf das Venture-Capital-Unternehmen Andreessen Horowitz beteiligt ist.

Auf OpenSea können Investoren auf eine ganze Reihe nicht-fungibler Token wie digitale Kunstwerke, Sammelstücke, Musik oder Domain-Namen bieten.

Unser Redaktionsteam ist sich sicher: Das kann Graph Blockchain innovativer und besser!

Der Trend im NFT-Bereich geht jedenfalls in Richtung „Massenadaption“ – denn gerade wurde auch der Einstieg des Kreditkarten- und Zahlungsdienstleisters Visa in den NFT-Sektor vermeldet:

Zahlungsdienstleister Visa wagt den Schritt in den NFT-Space

Jetzt liegt es an Ihnen!

Mit Graph Blockchain (WKN: A2N88L, ISIN: CA3886591047, Frankfurter Symbol: RT5A) investieren Sie frühzeitig in die Aktie eines möglicherweise zukünftigen Technologie- und Innovationsführers dieses Boom-Marktes.

Die im NFT-Bereich gezahlten Preise wirken auf viele Menschen bislang wohl teilweise „abartig“ und auch in unserer Redaktion haben wir hierüber heiß und kontrovers diskutiert.

Es sieht allerdings so aus, als würde sich der NFT-Trend verfestigen und über eine zu erwartende Adaption in breiteren Bevölkerungskreisen zukünftig noch stärkere Wachstumsraten verzeichnen können.

Und mit Graph Blockchain sind Sie unserer Ansicht nach mit dabei, um auch über ein Aktieninvestment von den zu erwartenden Kurssteigerungen zu profitieren – und zwar in der ersten Reihe!

Das aktuelle Kursniveau halten wir wie auch schon in den letzten Analysen für sehr attraktiv, um eine erste Position in dieser spannenden Aktie aufzubauen oder auf niedrigem Kursniveau verstärkt einzusteigen.

Weitere Information finden Sie auf der Website des Unternehmens: https://www.graphblockchain.com/

Gehen wir jagen!

Ihr Redaktionsteam von Aktienjagd.com

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Redaktionsschluss: 24. August 2021, 08:15 Uhr MEZ




Quellen & Credits

Graph Blockchain
New World
IRW Press
Bigcharts
TN3
BTC-Echo
UFC
Visa
Coin Metrics Network Data Pro
OpenSea
Twitter
Wallstreet Online
Stockwatch
Stockhouse
CoinMarketCap
 

Wichtige Hinweise

Die von Aktienjagd.com angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Risikohinweise

Wir empfehlen grundsätzlich den Kauf von Aktien an der jeweiligen Heimatbörse. Sollten Sie im deutschen Handel kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf eine faire Kursstellung und limitieren Sie Ihre Kauforder.

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und – je nach Art des Investments – sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich):

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Finance GmbH und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Eine Übersicht über die individuell je Unternehmen bestehenden möglichen Interessenkonflikte sowie weitere wichtige rechtliche Hinweise finden Sie auf der Webseite von Aktienjagd.com.

Konkret und eindeutig vorliegende Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR

Die Star Finance GmbH als Herausgeber wurde von einer von der Graph Blockchain beauftragen Agentur mit der Erbringung von Dienstleistungen im Bereich Marketing und Investor Relations beauftragt und erhält hierfür eine Vergütung. Hieraus entsteht ein eindeutiger und konkreter Interessenkonflikt. Die Star Finance GmbH schließt nicht aus, dass der Auftraggeber und/oder damit verbundene Personen in einem der Star Finance GmbH nicht bekannten Umfang Aktienpositionen oder andere Wertpapiere des vorgestellten bzw. besprochenen Unternehmens halten oder halten können und planen diese zu verkaufen. Dies kann den Aktienkurs erheblich – insbesondere negativ – beeinflussen.

+++ WERBEMITTEILUNG +++

Newsletter

Abonnieren Sie den Aktienjagd-Newsletter
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie 1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.  

Kursdaten

Kursdaten von GOYAX.de

Autoren

Trending