Connect with us

Aktienjagd Insider

Zeitkritisch: Alle Augen auf diesem Mega-Event – heute sollte der Startschuss sein!

News: Gestern vermeldete Graph Blockchain, dass genau HEUTE, am 22. Juli in Miami ein Mega-Event stattfindet, dass die bahnbrechende Technologie von Graph Blockchain präsentiert – Medien und Investoren sind vor Ort!

Gestern gab das hochinnovative und rasant wachsende FinTech-Unternehmen Graph Blockchain (WKN: A2N88L, ISIN: CA3886591047, Frankfurter Symbol: RT5A) bekannt, dass seine jüngst übernommene Tochter New World, die weltweit erste und bisher größte NFT-Plattform der Welt, HEUTE, am 22.07.2021 ein Augmented Reality-Event durchführen wird, das in der neuen digitalen Kunstwelt für Aufsehen sorgen dürfte.

Diese Ausstellung ist Teil der technologischen Revolution, die sich gerade Dank der Blockchain-Technologie, der boomenden Non-Fungible Token (NFT) und der Augmented Reality (AR) weltweit in der Kreativ-Branche abspielt. Hier entsteht zur Verblüffung selbst eingefleischter Kenner der Kunstszene ein vollkommen neuer und rasant wachsender Markt.

Hier lesen Sie die News in der deutschen Version:

„New World veranstaltet das erste private NFT Augmented Reality-Erlebnis in Miami“

Non-Fungible Token revolutionieren die Kreativbranche

Mit Non-Fungible Token (NFT) erlebt die Kunstszene gerade eine technologsiche und kreative Revolution. Doch auch die Modewelt spielt mit – hier eine aktuelle Ankündigung:

NFTs basieren auf der Blockchain, also auf dem technologsichen Gerüst, auf dem sich auch Bitcoin, Ether und inzwischen mehr als 6.000 Altcoins bewegen.

NTFs sind wie Bitcoin Digitalwerte. Während aber ein Bitcoin dem anderen gleicht und teilbar ist, sind NFTs je für sich einzigartig, unveränderbar und nicht in Einheiten aufteilbar. Jeder NFT ist ein Unikat.

Durch sie werden digitale Kunstwerke oder Musikstücke eindeutig definierbar und damit auch verkäuflich. Mehr noch: digitale Kunstwerke lassen sich durch NFT nicht einfach beliebig kopieren oder downloaden. Stattdessen sind sie als Token auf der Blockchain gespeichert. Wer den Token besitzt, besitzt damit das Original: fälschungssicher und online handelbar.
 

Dieser neue Handel mit digitaler Kunst verblüfft selbst Profis der Kunstszene. Niemand hätte gedacht, dass das digitale Tagebuch „Everydays: The First 5000 Days“ des Künstlers Beeple bei einer Christie´s-Auktion in diesem Jahr mehr als US$69 Mio. (!) erzielen würde.

Aufsehenerregend war auch die NFT-Auktion des Twitter-Günders Jack Dorsey. Sein berühmter Tweet „just setting up my twttr“, den Dorsey ursprünglich 2006 abgesetzt hatte, erzielte als NFT-Kunstwerk in diesem Jahr die Summe von US$2,9 Mio. (!)

Teil der digitalen Kunst ist auch die Augmented Reality (AR). Durch sie wird die Alltagsrealität durch eine digitale Realität ergänzt. Sie kennen das Phänomen vermutlich von der App Pokémon GO, die mit Hilfe der Handykamera die bunten Wesen namens Pokémon scheinbar in die reale Welt setzt und so virtuelle Elemente mit einer haptischen, also durch den Tastsinn wahrnehmbaren, Umgebung verbindet. Auf diese Weise funktioniert z.B. die App „Lapse“ des Künstlers Ivan Toth Depeña. Durch AR verändert die App Gebäude und Infrastruktur der Stadt Miami virtuell und fügt neue Elemente hinzu.

Klicken Sie auf diesen Link, um das Video über das AR-Kunstwerk Lapse anzuschauen.

Als Kunden für digitale Kunst erweisen sich vor allem Menschen, die mit Kryptowährungen Millionäre und Milliardäre geworden sind. Nach Schätzungen der Bank BNP Paribas hat sich die Marktkapitalisierung von globalen Transaktionen, an denen NFT beteiligt sind, seit 2018 vervierfacht und betrug im letzten Jahr bereits US$340 Mio. Dieser Wert dürfte in 2021 deutlich überboten werden.

New World ist die erste und bisher größte NFT-Plattform der Welt. Sie hat namenhafte Künstler wie Diogo Snow, der zahlreiche Stücke für prominente Kunden wie Drake produziert hat, und Fetty Wap, einen amerikanischen Rapper, Sänger und Songwriter mit über 6,5 Millionen Instagram-Followern, unter Vertrag genommen, sowie viel weitere mehr.

Das AR-Event, das New World am 22.07. veranstaltet wird, wird betreut von der Miami Socialite, der Designerin und Unternehmerin Monica Suleski und Rolls Royce Motor Cars Miami. Präsentiert wird eine AR-Show mit Kunstwerken der prominenten Künstler Diogo Snow und Max Jamali. Zu diesen Stücken gehört auch die Enthüllung von Monica Suleskis Debütbuch „Life By Design“ mit dem weltweit ersten Augmented-Reality-NFT-Buchcover, das von Max Jamali gestaltet wurde.

Auf der Gästeliste, auf der ausschließlich handverlesene Gäste stehen, stehen Fachleute aus einer Vielzahl von Branchen, die ihr Portfolio erweitern möchten und Interesse an der von Prominenten unterstützten New World Inc. NFT Augmented Reality-Plattform haben. Zu den Sponsoren gehören: der Uhrendesigner Ernst Benz, Rolls Royce Motor Cars Miami, die Miami Girls Foundation, Eclectic Elements, Cultiveu, Haute Living.

Fazit: Graph Blockchain revolutioniert den Kunstmarkt

Graph Blockchain (WKN: A2N88L, ISIN: CA3886591047, Frankfurter Symbol: RT5A) unterstreicht publikumswirksam mit der AR-Veranstaltung seiner Tochter New World, der ersten und größten NFT-Plattform der Welt, am 22.07. seine absolute Spitzenstellung in der Welt der Kryptos und besonders der Non-Fungible Token, die gerade die Kunstwelt auf den Kopf stellen.

Unser Redaktionsteam geht stark davon aus, dass auf dem heutigen Event weitere umfassende Deals von New World / Graph Blockchain abgeschlossen werden können. 

Zahlreiche finanzkräftige Investoren sind vor Ort – und diese kaufen eventuell nicht nur die angebotenen NFT-Kunstwerke, sondern könnten danach auch über eine Investition in die dahinter liegende Technik – sprich in Graph Blockchain – investieren.

Der alleine durch die Teilnahme zahlreicher Promis zu erwartende Medienrummel sollte dann auch den „gemeinen Investor“ auf das große Chancenpotenzial von Graph Blockchain aufmerksam machen.

Es könnte daher genau HEUTE ein gute Gelegenheit sein, sich die Aktie von Graph Blockchain in das Depot zu legen, um von der von uns prognostizierten hohen Werbewirkung und Aufmerksamkeit und möglichen neuen Deals und Kooperationen höchstmöglich zu profitieren!

Gehen wir jagen!

Ihr Redaktionsteam von Aktienjagd.com

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Redaktionsschluss: 22. Juli 2021, 07:00 Uhr MEZ




Quellen & Credits

Graph Blockchain
New World
Wallstreet Online
Stockwatch
Stockhouse
T3N
Vimeo
 

Wichtige Hinweise

Die von Aktienjagd.com angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Risikohinweise

Wir empfehlen grundsätzlich den Kauf von Aktien an der jeweiligen Heimatbörse. Sollten Sie im deutschen Handel kaufen wollen, achten Sie unbedingt auf eine faire Kursstellung und limitieren Sie Ihre Kauforder.

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und – je nach Art des Investments – sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Hinweis auf mögliche und bestehende Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich):

Grundsätzlich können die Star IR GmbH, die Star Finance GmbH und / oder Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen oben vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Diese möglichen Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Eine Übersicht über die individuell je Unternehmen bestehenden möglichen Interessenkonflikte sowie weitere wichtige rechtliche Hinweise finden Sie auf der Webseite von Aktienjagd.com.

Konkret und eindeutig vorliegende Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR

Die Star Finance GmbH als Herausgeber wurde von einer von der Graph Blockchain beauftragen Agentur mit der Erbringung von Dienstleistungen im Bereich Marketing und Investor Relations beauftragt und erhält hierfür eine Vergütung. Hieraus entsteht ein eindeutiger und konkreter Interessenkonflikt.

+++ WERBEMITTEILUNG +++

Newsletter

Abonnieren Sie den Aktienjagd-Newsletter
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und erhalten Sie 1 x pro Woche die neuesten Informationen kurz und knackig zusammengefasst.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.  

Kursdaten

Kursdaten von GOYAX.de

Autoren

Trending